Internetrecht: Einschränkung von Geoblocking im Online-Handel

Online Shop­ping im Aus­land hat sich bis jetzt teil­weise als sehr schwie­rig her­aus­ge­stellt, denn bei einer Viel­zahl von Web­sites kön­nen Kun­den aus dem EU-​​Ausland nicht ein­kau­fen, da Sie direkt auf eine län­der­spe­zi­fi­sche Unter­sei­ten wei­ter­ge­lei­tet wer­den, wo die Preise teu­rer oder das Ange­bot nicht ver­füg­bar ist. Gleich­zei­tig feh­len für aus­län­di­sche Kun­den oft geeig­nete Zah­lungs­mit­tel. Die Her­kunft der Bestel­lung kön­nen Online-​​Händler anhand der IP-​​Adresse des Kun­den erken­nen.

EU-​​Parlament stärkt Rechte der Ver­brau­cher

Nun hat das EU-​​Parlament mit der neuen Ver­ord­nung Geoblo­cking weit­ge­hend aus dem Online-​​Handel ver­bannt. Ver­brau­cher kön­nen nun selbst wäh­len, auf wel­cher Web­site sie Waren oder Dienst­leis­tun­gen erwer­ben, ohne dass sie auf­grund ihrer Staats­an­ge­hö­rig­keit, ihres Wohn­sit­zes oder gar ihres vor­über­ge­hen­den Auf­ent­halts­or­tes blo­ckiert oder auto­ma­tisch auf eine andere Web­site umge­lei­tet wer­den. Nach der neuen Ver­ord­nung müs­sen EU-​​Händler ihren Kun­den über­all in der EU zu den glei­chen Kon­di­tio­nen Zugang zu Waren und Dienst­leis­tun­gen gewäh­ren.

Net­flix und Sky go

Aus­ge­nom­men von der Rege­lung sind dabei aller­dings (noch) urhe­ber­recht­lich geschützte Waren, wie E-​​Books, Musik und Online-​​Games. Filmstreaming-​​Diensten wie Net­flix oder Sky go müs­sen schon ab März für Abon­nen­ten auch im Aus­land frei zugäng­lich sein.

Keine Lie­fer­ver­pflich­tung

Eine Lie­fer­ver­pflich­tung in die Mit­glied­staa­ten der EU besteht für Online-​​Händler nicht. Der Ver­brau­cher kann zwar ein Pro­dukt im Aus­land güns­ti­ger erwer­ben, muss die Ware aller­dings selbst abho­len oder den Trans­port orga­ni­sie­ren.

Pro­bleme für Online-​​Händler

Viele Online-​​Händler fürch­ten nun hohe Zusatz­kos­ten wie Steu­er­sätze und Ver­sand­kos­ten. Viele kleine und mit­tel­stän­di­sche Online-​​Händler sind über­for­dert, wenn sie in alle EU-​​Länder ver­kau­fen und die jeweils dort gül­ti­gen Rechts­vor­schrif­ten beach­ten müs­sen.

Bei Fra­gen rund um die recht­lich sichere Auf­stel­lung Ihres Online-​​Shops und zur neuen Ver­ord­nung kön­nen Sie sich gerne mit uns in Ver­bin­dung set­zen!

Hin­ter­lasse einen Kom­men­tar

Deine E-​​Mail-​​Adresse wird nicht ver­öf­fent­licht. Erfor­der­li­che Fel­der sind mit * mar­kiert.